Zum Durchblättern der Vergrößerungen benutzen Sie bitte die Pfeiltasten (links/rechts)






 
KATHARINA FISCHBORN

1948   geboren in Bingen am Rhein
1999 -2004                  Studium der Freien Bildenden Kunst an der Akademie für Bildende Künste
der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Schwerpunkt Zeichnung bei
Prof. Dieter Brembs
2004   Diplom
2004 - 2006   Meisterschülerin bei Prof. Peter G. Lieser, Umweltgestaltung
2006   Abschluss im Vertiefungsstudium
lebt und arbeitet in Langenlonsheim
     
 
Kunstpreis und Aufenthalt


2010          WANTED Künstlerin im Druckmuseum,
Kulturhuef Grevenmacher, Luxembourg
2006                              Stadtdrucker-Preis der Stadt Mainz, 2006/2007
2014/2015   Förderpreis für Kunst und Kultur 2014 der Stadt Bad Kreuznach
 
Mitgliedschaften


seit 2010        XYLON Deutsche Sektion e.V.
Internationale Vereinigung der Holzschneider
seit 2003                      AKM, Arbeitsgemeinschaft bildender Künstler am Mittelrhein
 


Einzelausstellungen (Auswahl)


2017   es ist so, Museum Pachen, Rockenhausen
    Nähe ausloten (mit Sonja Koczula), Neuer Worpsweder Kunstverein, Worpswede
2016   INNERE ARCHITEKTUREN (Kunstpreis, 2014), Schloßparkmuseum Bad Kreuznach
2015   Schritte in der Zeit, Galerie Augarde, Daun
2014   SehnSuchtsOrte, Zwölf Apostel Kirche, Frankenthal, (K) (Film)
2013   anverwandeln, GALERIE RIEDEL, Frankenthal
Grenzungen, mit Bettina van Haaren,
Kunstverein Bellevue Saal, Wiesbaden
2012          durchgängig, Galerie Brötzinger Art e.V., Pforzheim
bewegt, Städtische Galerie, Neunkirchen (Katalog)
2011                            Installation Grafik Zeichnung, AKM Künstlerhaus Metternich, Koblenz
2010   DRUCKLICHT, mit Tanja Labs, orgel ART museum, Windesheim
2009   GITTER DRUCKE, Essenheimer Kunstverein , Essenheim (Katalog)
Lineaturen, Galerie Degenhartt, Berlin/Mitte (Katalog)
2007   Schnitte, Stadtdrucker-Preis 2006/2007 der Stadt Mainz,
Gutenberg -Museum, Mainz (Katalog)
2006   Stellwerk, NS -Dokumentationszentrum Rheinland - Pfalz,
Gedenkstätte KZ Osthofen, Halle II, Osthofen (Katalog)
2004   Linienkörper, Diplomarbeit,
Johannes Gutenberg -Universität Mainz, Forum 2, Mainz
2002   Erhaben- ein Tagwerk, Mohrenmühle,
25.07.2002, Gau-Heppenheim
Furche- ein Tagwerk, Mohrenmühle,
27.07.2002, Gau-Heppenheim
2001   Tage auf Holz, Johannis Kirche, Sankt Johann, Rheinhessen
 


Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)


2013          entschieden indirekt, XYLON Deutschland,
Kunstmuseum Spendhaus Reutlingen, Richard-Haizmann-Museum,
Niebüll, Städt. Galerie, Offenburg, Stadtmuseum Borken
2012                            Kunst trotz(t) Demenz, Kunsthalle Recklinghausen (Katalog)
2011   Haueisen-Kunstpreis 2011, Ziegeleimuseum Jockgrim
UFERFILTRAT, Kunsthalle whiteBOX, München
2010   WANTED!, Kunsthaus Niederanven, Luxembourg
2009   DRUCKFEST, Neue Arbeiten der XYLON Deutschland,
XYLON Deutschland, Kunstmuseum Spendhaus, Reutlingen (Katalog)
2008   KunstPoesie - PoesieKunst, ARK Künstlerhaus Metternich, Koblenz
60 Jahre form+farbe, AKM Künstlerhaus Metternich, Koblenz (Katalog)
Ooh Yeah!, Galerie Degenhartt, Berlin/Mitte (Katalog)
HOCHDRUCKZONE, Kunstmuseum Spendhaus Reutlingen
und Neue Sächsische Galerie, Chemnitz (Katalog)
Medium Zeichnung, Grosse Kunstausstellung 2008,
Haus der Kunst, München (Katalog)
2006   CAMPUS - PROJEKT 2004-2006, CAMPUS-TRIENNALE,
Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Katalog)
dreifach, Neue Holzschnitte der XYLON,
Deutschland, Österreich und Schweiz
Kunstmuseum Spendhaus, Reutlingen,
Kulturamt Barockschlössl Mistelbach, Bezirksmuseum Schloss Landeck
XYLON-Museum, Schwetzingen, Gewerbemuseum Winterthur,
Dokumentationszentrum für Moderne Kunst St. Pölten (Katalog)
2005   Farb -Töne, Museum der Sinne, Fort Malakoff -Park, Mainz (Katalog)
Extraklasse, Bonifazius -Türme, Mainz
2004   Dal Profondo, Mainzer Katakomben, Mainz (Katalog)
Interventionen, Kreuzgang St. Stephan, Mainz
Die vier Neuen, AKM Künstlerhaus Metternich, Koblenz
2003   Großmarkthalle Frankfurt am Main-Transformationen zur
Europäischen Zentralbank, Frankfurt am Main (Katalog)
Alles fließt, Mainzer Katakomben, Mainz (Katalog)




































Lebt und arbeitet in: 

Richard-Wagner-Straße 2 • 55450 Langenlonsheim
Tel.: 067 04 - 2442 • katharina@freylinart.de
www.katharina-fischborn.de

 

 


folglich absurd, 2017

34 Hochdrucke, 36 cm Durchmesser, Holzschnitt und Skalpellzeichnung, Offsetfarbe; 34 Flächendrucke, 40 cm x 20 cm, Skalpellzeichnung, Offsetfarbe; auf 24 Bahnen Japanseidenpapier, 48 cm x 240 cm, 2017, (hier: Museum Pachen, Rockenhausen)


 


folglich absurd, 2017

Detail
 

folglich absurd, 2017

Detail
 


»» Übersicht anzeigen ««
 


Start         zurück         nach oben         Impressum         Datenschutz